Update Winarske
Informationen der Familie C. & J. Winarske

 

Bildergalerie

Hier möchten wir so nach und nach Bilder von uns und unserer Arbeit einstellen. Der Blog ist darunter!

Wenn Pfeile nicht gehen: Aufs Bild doppelt klicken. Dann wird es minimiert. Dann einfach aufs nächste doppelt klicken und dies wird groß.

 

Blog

Hier möchten wir einen Blog erstellen um dich auf dem Laufenden zu halten.



28.01.2019

Alltagsbewältigung in Paraguay

Schon seit wir in diesem Land angekommen sind, haben wir immer wieder gemerkt, dass Dinge hier anders laufen als wir es von Deutschland kennen. (Wenn wir ehrlich sind war uns das ja auch schon vorher bewusst ;) – aber in der Realität ist das dann doch nochmal eine Überraschung!)

Nun, da wir umgezogen sind, wurden wir in unserem kleinen Häuschen schon vor so manche Herausforderungen gestellt. Hier sind einige davon. Fortsetzung folgt bestimmt ;)

Haus-Challenge 1 (Challenge = Herausforderung): Wir sitzen am Frühstück, als wir eine Maus hinter den Schrank huschen sehen. Was machen wir? Jonathan und ich (Christine) stehen erst mal auf unseren Stühlen. (Noah danach zu überzeugen, dass eine Maus gaaar nichts Schlimmes ist und er keine Angst haben muss, war nicht leicht!) Mausefallen gibt es ja auch hier. So haben wir an beiden Enden des Schrankes Mausefallen aufgestellt und uns sehr gefreut, als nach zwei Tagen die Maus in der Klebe-Falle war. Aber da hatten wir das nächste Problem. Was machen wir jetzt? Wir einigten uns auf Teamwork. Ich beförderte die noch zappelnde Maus samt Falle in eine Tüte (mit Handschuhen ausgestattet) und Jonathan übernahm mit einem Hammer den Rest… Bei Noah war das Thema Maus und Mausefalle noch Wochen später nicht vergessen. Ja, sogar heute, nach Monaten, weiß er dies noch.

Haus-Challenge 2: Was macht man bei unter 10°C draußen und drinnen in einem Badezimmer mit zugiger Öffnung im Dach? Einfach tagelang nicht duschen??

Haus-Challenge 3: Unsere Mägen wurden sehr auf die Probe gestellt mit unserem Herd. Nachdem das Essen im Ofen mehrere Male mehr als doppelt so lange dauerte (Rekordzeit waren drei Stunden!!), machten wir uns auf die Suche nach einem Neuen. Und wir sind sehr froh, dass wir nun wieder vor 14 bzw. 15 Uhr Mittagessen können! Die Herausforderung, mit einem Gasherd statt Elektroherd zu kochen, ist dagegen nicht der Rede wert. Z.B. Gas ging an Heiligabend aus…

Haus-Challenge 4: Internet. Ok, das könnte auch in Deutschland hin und wieder eine Herausforderung sein. Bis unser Internet angeschlossen war, dauerte es auch nur einige Tage. Zuerst kam der Techniker nicht zum vereinbarten Zeitpunkt. Dann haben wir ihn nicht erreicht. Einmal hat er uns angerufen, als wir den ganzen Tag unterwegs waren, und meinte, er stünde jetzt vor der Tür… Schlussendlich hat es geklappt und ihr könnt uns fleißig E-Mails und WhatsApp-Nachrichten schreiben. Sie kommen an! ;)

Admin - 18:59:16 @ Aktuelles | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.