Update Winarske
Informationen der Familie C. & J. Winarske

 

Bildergalerie

Hier möchten wir so nach und nach Bilder von uns und unserer Arbeit einstellen. Der Weblog ist darunter!

Wenn Pfeile nicht gehen: Aufs Bild doppelt klicken. Dann wird es minimiert. Dann einfach aufs nächste doppelt klicken und dies wird groß.

 

Weblog

Hier möchten wir dich auf dem Laufenden halten.



16.01.2019

Es war einmal “Es kommt uns alles Spanisch vor.” ;)

Spanisch-Unterricht_Tafel gesch.jpgFast ein Jahr lang sind wir nun in Paraguay und wollen unser offizielles Sprachstudium Ende Februar beenden. Danach steigen wir voll ein in unseren Dienst. Unser Spanisch muss sich dann im Alltag und ohne Lehrkräfte weiter verbessern :) - Wie natürlich auch jetzt schon. Immer wieder freuen wir uns über Fortschritte, die wir im Alltag bemerken. Zum Beispiel, als wir das erste Mal einer Predigt im Gottesdienst komplett folgen konnten. Oder auch ein Lied ganz verstanden. Einige der Lieder, unter anderem auch Weihnachtslieder, sind uns von der Melodie ja bekannt. Dann ist es einfacher, mitzusingen. Arzttermine am Telefon auszumachen war zu Beginn eine Herausforderung, das klappt jetzt meistens ohne Probleme.

Spanisch-Unterricht gesch.jpgKompliziertere Telefongespräche mit mehr Inhalt sind jedoch noch immer nicht so leicht. Da ist es doch einfacher, sich von Angesicht zu Angesicht zu unterhalten. Wir sind froh, einige deutschsprachige Ärzte in der Nähe zu haben. Das gibt es natürlich nicht immer und so hat sich Jonathan mit einer Augenentzündung tapfer auf Spanisch beim Augenarzt durchgeschlagen. Da werden dann Hände und Füße und manchmal auch der Google-Übersetzer oder Leo (leo.org) zu Hilfe genommen. Wie sich unser Spanisch verbessert, merken wir auch bei Gesprächen mit unseren englischsprachigen Kollegen, wenn uns dabei spanische Wörter als erstes in den Sinn kommen. Wir sind froh, dass wir sprachlich im Alltag mittlerweile ganz gut zurechtkommen und uns verständigen können.

Admin - 17:49:53 @ Aktuelles | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.