Update Winarske
Informationen der Familie C. & J. Winarske

Über uns

Hier stellen wir uns etwas vor, so dass du ein Bild von uns bekommen kannst.

 

Christine

Christine

Jahrgang 1985, geboren in Ellwangen / Jagst, aufgewachsen in Kirchheim am Ries / Ostalbkreis.

Nach meiner Erzieherinnen-Ausbildung machte ich ein 10-monatiges Praktikum in einem indischen Kinderheim. Also auch einen Kurzzeit-Einsatz. Im Anschluss daran meine Fachlehrerinnen-Ausbildung und war dann sieben Jahre an einem sonderpädagogischen Bildungszentrum tätig (derzeit Elternzeit). Daneben war ich viel in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv. U. a. baute ich mit einem Team die Jugendkirche ZAGG (Zusammen an Gott glauben) in Aalen auf. Zuletzt war ich auch im Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Aalen.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich momentan viel mit Noah. Gemeinsam gehen wir viel spazieren. Während dem Stillen komme ich mal zum Lesen oder versuche mich an südamerikanischen Rezepten.

  

Jonathan

Jonathan

Jahrgang 1988, geboren in Madang / Papua-Neuguinea, aufgewachsen in Hanau / Main-Kinzig-Kreis.

Nach der Schule habe ich ein 12-monatiges FSJ (Zivildienst-Ersatz) beim CVJM München gemacht, bevor ich in Emden und Umeå/Schweden Sozialmanagement studiert habe. Nach meinem Praxissemester im Bereich Sozialmarketing beim CJD Creglingen (Jugendstrafvollzug in freien Formen) war ich u. a. im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Freiwilligenmanagement und Flüchtlingsarbeit bei verschiedenen sozialen Trägern tätig. Auch habe ich einen einjährigen Bibelschul-Basiskurs am Forum Wiedenest gemacht. Ehrenamtlich machte ich Hauskreis-, Jugend- und Freizeitarbeit.

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs, vor allem mit dem Fahrrad. Derzeit eher mit dem Kinderwagen. Ansonsten lese ich auch, bin am Computer, sammle Briefmarken u. v. m.

 

Noah

Noah

Jahrgang 2016, geboren und aufwachsend in Aalen / Ostalbkreis.

Meine Hauptaufgabe ist zur Zeit zu wachsen und meine Eltern zu beschäftigen. In meiner Freizeit strahle ich gerne Leute an, nehme alles in den Mund und trinke Mamas Milch :)